gallery/ap logo - 14.05b
Sternschnuppen-Nächte 2019
Die Perseiden

Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder zum gemeinsamen "Sternschnuppen-Gucken".
Die Perseiden, welche den größten sichtbaren Meteorstrom darstellen, bezaubern bei Idealbedingungen mit bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde. Und dieses Jahr haben wir das Glück, dass der Störfaktor Mond nicht so hell wie im vergangenen Jahr scheinen wird und die Sicht auf die Sternschnuppen beeinträchtigt.


Allgemeines:
Der Meteorstrom der Perseiden, welcher aus Bruchstücken des Kometen 109P/Swift-Tuttle besteht und beim Eintritt in die Erdatmosphäre in Form von Sternschnuppen verglüht, kreuzt vom 17.07. bis 24.08.2019 die Bahn der Erde. In diesem Zeitraum können bei guten Bedingungen schon relativ häufig Sternschnuppen beobachtet werden. Jedoch ist die Chance auf eine richtige "Sternschnuppen-Nacht" in der Periode vom 09.08. bis 13.08.2019 am größten, denn hier erreichen die Perseiden ihr Maximum. Die Sternschnuppen der Perseiden kommen aus Richtung des Sternbildes Perseus, welchem sie auch ihren Namen verdanken.


Unser Treffen:

Am Samstag den 10.08.2019 treffen wir uns um 21:30 Uhr auf dem Spielplatz vor der Minigolfbahn Heddesheim und werden dann gemeinsam zum "Steinrondell" auf der Rückseite des Heddesheimer Badesees gehen. Da dieser Ort sehr abgelegen ist und relativ wenige Lichter stören, sollten hier die Sternschnuppen sehr gut zu sehen sein. Für alle die von Außerhalb kommen, gibt es am Heddesheimer Badesee (Festplatz Heddesheim) genügend Parkmöglichkeiten.


Bringt euch bitte eine Decke, Sitzkissen, Yogamatte o.ä. mit, da wir direkt auf dem Boden sitzen und evtl. etwas zu trinken. Auch eine Taschenlampe wäre von Vorteil. Da wir mitten in der Natur sind, gibt es logischerweise keine öffentlichen Toiletten, also am Besten noch einmal Pipi machen bevor es los geht. Wir haben auch dieses Jahr wieder, zur Begleitung des Abends, ruhige und entspannende Hintergrundmusik dabei und Akasha-Phoenix wird mit allen Interessierten eine geführte "Wunsch-Meditation" machen.

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr uns jederzeit gerne über das Kontaktformular schreiben. Schaut doch auch einmal in unserer neuen Facebook-Gruppe "Sternschnuppen-Gucker" vorbei. Dort habt ihr die Möglichkeit euch auszutauschen und Bilder zu posten und natürlich erhaltet ihr auch alle aktuellen Infos.


Wir wünschen allen eine fantastische "Sternschnuppen-Nächte" Saison 2019 und mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen.


Akasha-Phoenix & die "Sternschnuppen-Gucker"

 

gallery/oam2019 - map

Karte